Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) & Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Freiwilliges Soziales Jahr

Viele Abiturienten entscheiden sich dazu, ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) abzuleisten. Dabei handelt es sich um einen sozialen Freiwilligendienst in Deutschland, der Erwachsenen im Alter bis 27 Jahre die Möglichkeit zur beruflichen Orientierung geben soll. Durch das Ableisten eines FSJ bekommt ihr zum einen die Zeit, euch über eure beruflichen Wünsche und Ziele klar zu werden, zum anderen die Gelegenheit, bereits erste Erfahrungen im sozialen Berufsfeld zu sammeln.

Im Rahmen des FSJ arbeitet ihr in einer sozialen Einrichtung: ob Kindertagesstätte, Altenheim oder sportliche Einrichtung – unter den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten ist sicher für jeden etwas dabei. Darüber hinaus wird euer Einsatz vergütet, wenn auch meist eher mit einem kleinen Taschengeld als einem wirklichen Gehalt. Dennoch kann euch diese Erfahrung später keiner mehr nehmen!

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist, ähnlich wie das FSJ, ein Jahr, welches Jugendlichen im Alter von 16 bis 27 Jahren zur beruflichen Orientierung dienen soll. Dabei arbeitet ihr nicht im sozialen, sondern einem ökologischen Umfeld. Die Betätigungsfelder sind sehr breit gefächert, Stellen werden in etwa in Landwirtschaft und Gartenbau, in der Umweltbildung oder in der Lebensmittelverarbeitung angeboten.

Auch für das Ableisten eines FÖJ wird ein kleines Gehalt gezahlt. Sowohl FSJ als auch FÖJ werden als Ersatz für den Zivildienst anerkannt. Wenn Du also Lust hast, Dich nach dem Abitur im Bereich Umwelt & Natur zu betätigen, ist das Freiwillige Ökologische Jahr vielleicht genau das Richtige für dich! Und wer weiß, vielleicht gibt es Dir den entscheidenden Impuls in Bezug auf Deine spätere Berufswahl?

Alternativen im Ausland

Du möchtest Dich sozial engagieren und gleichzeitig zieht es Dich in die weite Welt? Dann ist Freiwilligenarbeit im Ausland für Dich vielleicht die richtige Alternative zu einem FSJ. Auch für das FÖJ gibt es ähnliche Alternativen im Ausland. Von verschiedenen Organisationen werden Projekte angeboten, bei denen Du Dich zum Beispiel um verletzte Wildtiere in Südafrika kümmern kannst.